Články autora

Simona Hansal - Luna Yoga® Lehrerin in Tulln an der Donau

Luna Yoga ist eine weiche, weibliche und wohltuende Art von Yoga. Luna Yoga Übungen beleben den ganzen Körper, kräftigen die Muskeln, regen Selbstheilungskräfte an und wirken sehr entspannend. Durch die sanfte und achtsame Art wird beim Üben insbesondere das Becken belebt und Fruchtbarkeit (im eigenen sowie übertragenen Sinne), Kreativität und Lebensfreude gefördert. Viele Zwischenentspannungen und Nachspürphasen schenken innere Ruhe, Gelassenheit und tiefe Entspannung.

Atem als innerer Kompass

In manchen Situationen kann ich mich nicht so richtig entscheiden. Viele Fragen geistern in meinem Kopf herum und ich kenne keine Antwort. Kein klares JA und kein klares NEIN. Manchmal warte ich ab, bis die richtige Antwort zu mir kommt, und manchmal probiere ich eine sanfte Atem-Methode aus, die ich dir in diesem Artikel vorstellen möchte.

Wie kannst du Yoga in deinen Alltag integrieren?

Vielleicht wolltest du schon längst mit Yoga anfangen und fragst dich, wie du das tun sollst, dass du nicht nur anfängst, sondern auch dran bleibst? Dass du Freude am Üben hast und das tägliche Üben zu einer angenehmen Routine wird?

Mein Weg zu Luna Yoga®

Ich freue mich jedes Mal, wenn ich meine Yoga-Matte ausbreite, mich auf die Matte hinlege und hinspüre: wie geht es mir heute, wie bin ich drauf und was will ich üben? Ich lasse mich von meiner aktuellen Befindlichkeit und Intuition führen und übe das, was mir Freude macht – gerade jetzt, in diesem Augenblick. Oft...